italiano
HOME
 

MUREN

MurenabgangBevor ich es vergesse! Es gibt da noch eine weitere Gefahr, die auch mit dem Wasser zusammenhängt.

Wenn es sehr stark regnet, dann versickert viel Wasser im Boden. Irgendwann ist so viel Wasser im Boden, dass alles zusammen abrutscht. Dann rinnt Wasser vermischt mit Erde, Steinen und all den Dingen, die darauf liegen den Berg hinunter. Meistens folgt eine Mure einer Rinne oder einem Bachbett.

Die große Gefahr besteht darin, dass Erde und Steine ordentlich schwer sind. Eine Mure kann also großen Schaden anrichten!
Nein - das ganze hat schon mit Wildbächen zu tun...
Ja, das stimmt!
Nein - mit "Dämmen" hat das nichts zu tun...


Lebensministerium.at, 2019 • Impressumversioni italiane